Heimatforschung

Auch diese Unterseite wird demnächst mit Inhalt gefüllt.......

Seit meiner Pensionierung habe ich mich nun seit vielen Jahrten intensiv mit der Historie unseres Ortes Buchenau befasst und finde es nach wie vor faszinierend, wieviel Geschichte in diesem kleinen Ort doch steckt. Gehörten die früh erwähnten Ritter von Buchenau noch zum echten Uradel Germaniens, entwickelte sich das Geschlecht derer von Buchenau bis zum späten Mittelalter zu einem der bedeutendsten Familien in Buchonien. Sie erstellten hier in Buchenau mehrere Schlösser, bauten die erste rein protestantisch gebaute Kirche in ganz Hessen und ließen auch in den Nachbarorten Bodes und Erdmannrode die Kirchen erbauen.

In weitem Umkreis (bis Thüringen und ins Fränkische, bis nach Hanau ins Mainzische) reichten zu ihrer Glanzzeit ihre Besitzungen. Sie stellten 2 Äbte in Hersfeld und einen in Fulda, hatte ihre Hände (und Schwerter) überall dabei wo es etwas zu erwerben gab.

Es lohnt sich also nach wie vor für mich, diese Geschichte zu erforschen und auch in der Ortsgeschichte der letzten 200 Jahre herum zu stöbern. Das macht alles sehr viel Spaß und nimmt auch einen großen Teil meiner Zeit in Anspruch.

Hier vorab einige unserer zahlreichen Kulturdenkmale. Und besuchen Sie auch meine Website von Buchenau unter diesem Link: http://www.buchenau.info

Spiegel-Schloss Innenhof
Seckendorff-Schloss Südseite
Schenck-Schloss Vorderseite
Die historische Evangelische Kirche
DruckversionDruckversion | Sitemap
Immer mal reinschauen: Die Modelleisenbahn stellt ab und zu was Neues vor, der Garten verändert sich ständig.....